Für die Inhalte verantwortlich:

Eelco de Geus

Kaiserbrunnstrasse 6

3021 Pressbaum

info@lebenimdialog.at

+43 680 4449656



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.


 

Mit Ein Ander
Dialogisch leben und arbeiten
Achtsamkeiten für eine gemeinschaftsbildenden Kommunikation
32 Dialogkarten
Info & Bestellung

 

 

CD Hannes Bertolini &
Eelco de Geus
Hier hören
Hier bestellen




Aktuelle Termine Österreich


 

 

 

10.09.2020
12.11.2020

 

 

 

 

Neuer Einstieg

März 2021 

 

 

12 Tage (4x3)
Start nächster Gruppe

November 2020

 

 

Start nächster Gruppe:
Februar 2021

 

 

Aufstellungsraum 

persönliche und berufliche Anliegen werden systemisch - dialogisch aufgestellt

Begleitung Eelco de Geus 

  

 

 

 

 Dialogakademie:

Systemisch- dialogische Lebens-und Sozialberatung

Offener und integrativer LernRaum, Abschluss Diplom Lebensberatung

 

Dialogkreis- Begleitung

Üben Sie die Begleitung von Dialogkreise in Familien, Gemeinschaften & Organisationen und vertiefen Sie Ihre dialogische Haltung

 

Systemaufstellungen Dialogisch Begleiten

Qualifizierte Weiterbildung in neun Modulen mit Stefan Dörrer, Karin Schöber & Eelco de Geus. Ab dem 4. Modul  offene Teilnahme möglich für ausgebildete AufstellungsbegleiterInnen


Ausbildungen der Dialogakademie und andere Ausbildungen, in denen Eelco mitarbeitet:


Start der nächsten Ausbildungsgruppe:

Wien, Februar 2021

 

 

 

 Info & Anmeldung  hier

Einstieg im LernRaum systemisch- dialogische Lebens- und Sozialberatung möglich im September 2020
(Pressbaum bei Wien)

 

 Info & Anmeldung  hier

Start der nächsten Ausbildung 2020: 
 Pressbaum (bei Wien)

                      November 2020                        

 

 Info & Anmeldung  hier



Der wichtigste Durchbruch im 21. Jahrhundert kommt nicht durch die Technologie zustande, sondern durch ein erweiterndes Verständnis, was es bedeutet, Mensch zu sein.

 ( John Naisbitt)